Periods are political

gemeinsam mit den Genoss*Innen vom SDS Hannover waren wir am Samstag auf der Straße, um die Menschen auf zu wenig beachtetes Thema hinzuweisen. Bis heute muss auf Hygieneartikel wie Tampons eine Luxussteuer gezahlt werden. Im laufe des Lebens geben Frauen im Schnitt 21.000€ für diese Artikel aus und unsere Forderung ist, dass Tampons kein Luxusartikel sein dürfen.
Diese Ungerechtigkeit muss ein Ende haben!

Vielen Dank an den SDS für die Vorbereitung dieser Aktion.