Earth overshoot Day 2019

Earth overshoot Day 2019

Montag ist es soweit. Nachdem Deutschland seine natürlichen Ressourcen, die es eigentlich im Jahr höchstens verbrauchen darf, schon bis zum 3. Mai verbraucht hatte, sind die Ressourcen, die der gesamten Welt zu Verfügung standen, am kommenden Montag verbraucht. Der sogenannte „Earth Overshoot Day“ ist dieses Jahr am 29.07, zwei Tage früher als letztes Jahr.

Konkret heißt das also: ab Dienstag verbrauchen wir Ressourcen, die uns nicht zustehen, Ressourcen, die der Planet kaum bis gar nicht regenerieren kann. Was jetzt von uns verbraucht wird, wird kommenden Generationen fehlen.

Um auf dieses große Problem aufmerksam zu machen, veranstaltet ein buntes Bündnis von ökologisch ausgerichteten, politischen Jugendorganisationen eine Mahnwache in der Innenstadt Hannovers. Gemeinsam mit FridaysforFuture Hannover, den StudentsforFuture, dem Wissenschaftsladen, der Bundjugend, extinction rebellion, Janun, den Jusos und der Grünen Jugend veranstalten wir Montag eine 24 stündige Mahnwache am Opernplatz. Dort wird es einige Infostände geben, sowie den gesamten Tag über viele großartige Aktionen.

Vom 28. bis zum 30. werden wir in Gemeinschaftszelten übernachten, ab 8 Uhr beginnen wir mit den Aktionen am 29.! Um 17 Uhr soll es dann eine Menschenkette durch die Innenstadt geben.

Alle Veranstaltungen sind öffentlich und werden erst groß durch euch, also kommt bitte vorbei!

Lasst uns gemeinsam für eine faire Zukunft kämpfen!!