AfD Parteitag in Braunschweig

Die AfD hält dieses Jahr zum zweiten Mal ihren Parteitag in Niedersachsen ab. Nach Hannover 2017 ist dieses Jahr Braunschweig an der Reihe. Wir wollen ihnen mit 10.000 Antifaschist*innen einen angemessenen Empfang bereiten. Mit Gottfried Curio stellt sich einer der gefährlichsten Abgeordneten der Bundestagsfraktion für den Vorsitz zur Wahl. Dieser nutzt gezielt die Rhetorik des Nationalsozialismus um Wähler*innen gegen Geflüchtete und Muslime aufzuhetzen. Außerdem werden Kandidaturen aus Bernd Höckes „Flügel“ erwartet. Unter anderem wird über die Abschaffung der der Rente diskutiert oder Sozialleistungen nur für Deutsche diskutiert. Dem stellen wir uns klar entgegen und rufen zur Teilnahme an der Demo auf.